Aktivitäten

Nachtreffen 1. Multireligiöses Jugendfestival

Nachtreffen 1. Multireligiöses Jugendfestival

Genau einen Monat nach der erfolgreichen Durchführung unseres 1. Multireligiösen Jugendfestivals Berlins veranstalteten wir mit dem Orga-Team ein Nachtreffen im Viktoriapark. Nach zahlreichen Zoom-Konferenzen und stundenlangen digitalen Planungstreffen im Zeitraum November 2020 – Juni 2021 war es für alle wohltuend sich real zu sehen, sich über das Festival auszutauschen, gemeinsam zu picknicken und die ein oder andere Idee für das kommende Festival zu besprechen. Weiterlesen

Interreligiöses Speed-Dating mit Siegburger Jugendlichen!

Interreligiöses Speed-Dating mit Siegburger Jugendlichen!

Für eine Woche waren die Räumlichkeiten der Friedenskirche Berlins das Zuhause von ca. 20 Jugendlichen, einem Pastorenehepaar und weiteren Mitarbeitenden, die aus der befreundeten Christusgemeinde Siegburg angereist waren, um ihre Sommerfreizeit in Berlin zu verbringen.

Neben touristischen Highlights und geschichtlichen Erkundungen der Stadt waren sie auch an der religiösen Vielfalt Berlins interessiert. Somit veranstalteten wir gemeinsam am 8. 7. 2021 ein interreligiöses Speed-Dating. Schwer vorstellbar? Weiterlesen

Endlich – erstes reales Direkiju-Treffen 2021

Endlich – erstes reales Direkiju-Treffen 2021

Endlich – am 9.6.2021 wagte das Team des IK Dialog der Religionen für Kinder und Jugendliche ein Treffen ohne Bildschirme, ohne Kamera- und Mikro-Probleme- dafür im ruhigen Hinterhof neben der Friedenskirche auf Bänken und mit Vogelgezwitscher im Hintergrund. Diese erste reale Begegnung in diesem Jahr war für alle wohltuend und der Austausch umso intensiver. Weiterlesen

1. Multireligiöses Jugendfestival – ein voller Erfolg!

1. Multireligiöses Jugendfestival – ein voller Erfolg!

“Das war wunderbar! DANKE allen, die dieses schöne Festival möglich gemacht und so toll moderiert haben 🙂 Sehr beschenkt von allen Impulsen und Beiträgen! DANKE!”

“Danke für alle Beiträge, die tolle Moderation und Planung! Es war sehr aufschlussreich und interessant! :-)”

“Ich habe selten so eine intensive Verbindung zu Menschen auf meinem Bildschirm verspüren können. Danke für diesen tiefengehenden, intensiven und lebendigen Austausch!”

“Es war schön zu sehen, mit den verschiedensten Menschen in ein Dialog zu treten und miteinander zu reden. Vielen Dank für diese Möglichkeit!”

Das positive Feedback der Teilnehmenden lässt die Wirkung schon erahnen, die das 1. Multireligiöse Jugendfestival – trotz Onlineformat- entfalten konnte: Weiterlesen

Interreligiöser Theaterworkshop: Religion im Persönlichen

Interreligiöser Theaterworkshop: Religion im Persönlichen

Wie klappt die Verbindung zwischen interreligiösem Dialog und theaterpädagogischen Methoden? Dies versuchen die zwei Absolventinnen des Masterstudiengangs Theaterpädagogik an der Universität der Künste, Isabel Lückerath und Finja-Marie Wilke, im Rahmen ihrer Workshopreihe „Möglichkeiten des Theaters für den interreligiösen Dialog“ herauszustellen. Dabei stehen innerhalb der Reihe verschiedene Themenschwerpunkte und damit verbunden auch unterschiedliche theaterpädagogische Elemente im Mittelpunkt. Weiterlesen

Wir planen “Schatzkisten der Religionen xtended”

Wir suchen Ihre Schätze!

Der Initiativkreis “Dialog der Religionen für Kinder und Jugendliche” ist darum bemüht, die Qualität der interreligiösen Bildung für Schulen zu verbessern. Dafür haben wir uns vorgenommen, unser Angebot auf konkretes pädagogisches Material zu erweitern.

Wir laden Religionsgemeinschaften dazu ein, eine von uns bereitgestellte Kiste mit Objekten ihrer Glaubenspraxis sowie Typischem ihrer Religionsgemeinschaft zu befüllen und bieten den Religionsgemeinschaften somit die Chance, selbstbestimmt bei der Gestaltung von Unterrichtsmaterial für interreligiöse sowie multireligiöse Bildung mitzuwirken.

Sind Sie oder Ihre Gemeinde interessiert? Dann melden Sie sich gern bei uns unter:   info@berliner-forum-religionen.de

und wir lassen Ihnen weitere Informationen zukommen.

Sitzung des DiReKiJu-Teams

Sitzung des DiReKiJu-Teams

Am 23. 02. 2021 trafen sich die Mitglieder des Direkiju zur zweiten Sitzung in diesem Jahr um sich über Ideen und laufende Projekte auszutauschen. Die Corona-Lage verlangt auch von den Bildungsprojekten und geplanten Festivitäten eine digitale oder hybride Alternative.  Trotz Pandemie wollen wir 2021 interreligiöse Begegnungen ermöglichen – sowohl digital als auch analog:

  • Wir machen mit bei den Aktionswochen gegen Rassimus in Pankow (15.-28.03.2021).
  • Wir wollen virtuelle Exkursionen in verschiedenen Gotteshäusern sowie Zoom-Interviews mit Gesprächspartnern aus unterschiedlichen religiösen Gemeinschaften ermöglichen.
  • Wir freuen uns auf die weitere Planungsphase für das erste multireligiöse Jugendfestival am 24. 05. 2021 in Berlin!
  • Wir hoffen, durch spannende Kooperationspartner und Unterstützer die Themen Religion und Kunst für Kinder und Jugendliche (er-)lebbar zu machen.
  • Die Diversity-Fortbildung zum*r Trainer*in in religiöser und weltanschaulicher Vielfalt an Schulen geht in die finale Phase – wir sind gespannt, wann unsere Trainer*innen in Bildungseinrichtungen aktiv sein können.

Trotz aller digitaler Alternativen hoffen wir natürlich, dass reale Begegnungen und Kommunikation ohne Bildschirme bald wieder möglich sind.