Aktuelles

Nachtreffen 1. Multireligiöses Jugendfestival

Nachtreffen 1. Multireligiöses Jugendfestival

Genau einen Monat nach der erfolgreichen Durchführung unseres 1. Multireligiösen Jugendfestivals Berlins veranstalteten wir mit dem Orga-Team ein Nachtreffen im Viktoriapark. Nach zahlreichen Zoom-Konferenzen und stundenlangen digitalen Planungstreffen im Zeitraum November 2020 – Juni 2021 war es für alle wohltuend sich real zu sehen, sich über das Festival auszutauschen, gemeinsam zu picknicken und die ein oder andere Idee für das kommende Festival zu besprechen. Weiterlesen

Interreligiöses Speed-Dating mit Siegburger Jugendlichen!

Interreligiöses Speed-Dating mit Siegburger Jugendlichen!

Für eine Woche waren die Räumlichkeiten der Friedenskirche Berlins das Zuhause von ca. 20 Jugendlichen, einem Pastorenehepaar und weiteren Mitarbeitenden, die aus der befreundeten Christusgemeinde Siegburg angereist waren, um ihre Sommerfreizeit in Berlin zu verbringen.

Neben touristischen Highlights und geschichtlichen Erkundungen der Stadt waren sie auch an der religiösen Vielfalt Berlins interessiert. Somit veranstalteten wir gemeinsam am 8. 7. 2021 ein interreligiöses Speed-Dating. Schwer vorstellbar? Weiterlesen

Endlich – erstes reales Direkiju-Treffen 2021

Endlich – erstes reales Direkiju-Treffen 2021

Endlich – am 9.6.2021 wagte das Team des IK Dialog der Religionen für Kinder und Jugendliche ein Treffen ohne Bildschirme, ohne Kamera- und Mikro-Probleme- dafür im ruhigen Hinterhof neben der Friedenskirche auf Bänken und mit Vogelgezwitscher im Hintergrund. Diese erste reale Begegnung in diesem Jahr war für alle wohltuend und der Austausch umso intensiver. Weiterlesen

1. Multireligiöses Jugendfestival – ein voller Erfolg!

1. Multireligiöses Jugendfestival – ein voller Erfolg!

“Das war wunderbar! DANKE allen, die dieses schöne Festival möglich gemacht und so toll moderiert haben 🙂 Sehr beschenkt von allen Impulsen und Beiträgen! DANKE!”

“Danke für alle Beiträge, die tolle Moderation und Planung! Es war sehr aufschlussreich und interessant! :-)”

“Ich habe selten so eine intensive Verbindung zu Menschen auf meinem Bildschirm verspüren können. Danke für diesen tiefengehenden, intensiven und lebendigen Austausch!”

“Es war schön zu sehen, mit den verschiedensten Menschen in ein Dialog zu treten und miteinander zu reden. Vielen Dank für diese Möglichkeit!”

Das positive Feedback der Teilnehmenden lässt die Wirkung schon erahnen, die das 1. Multireligiöse Jugendfestival – trotz Onlineformat- entfalten konnte: Weiterlesen

Interreligiöser Theaterworkshop: Religion im Persönlichen

Interreligiöser Theaterworkshop: Religion im Persönlichen

Wie klappt die Verbindung zwischen interreligiösem Dialog und theaterpädagogischen Methoden? Dies versuchen die zwei Absolventinnen des Masterstudiengangs Theaterpädagogik an der Universität der Künste, Isabel Lückerath und Finja-Marie Wilke, im Rahmen ihrer Workshopreihe „Möglichkeiten des Theaters für den interreligiösen Dialog“ herauszustellen. Dabei stehen innerhalb der Reihe verschiedene Themenschwerpunkte und damit verbunden auch unterschiedliche theaterpädagogische Elemente im Mittelpunkt. Weiterlesen

Teilnehmer*innen für interreligiösen Theaterworkshop gesucht!

Teilnehmer*innen für interreligiösen Theaterworkshop gesucht!

Mitte bis Ende Mai 2021 findet eine spannende Workshopreihe statt: “Möglichkeiten des Theater für den interreligiösen Dialog”. Geleitet werden die Workshops von Finja-Marie Wilke und Isabel Lückerath, Absolventinnen des Masterstudiengangs Theaterpädagogik der  Universität der Künste Berlin. Die Workshops richten sich an alle religiösen und nicht-religiösen Menschen jeden Alters (ab 16 Jahren), die in einen kreativen Austausch über Religion und Weltanschauung kommen möchten.

Anmeldungen sind noch möglich.

Fachredakteur*innen für Lehrplattform auf Honorarbasis gesucht

Die Bildungssuchmaschine “WirLernenOnline” (BMBF gefördertes Projekt von edu-sharing, Wikimedia und HPI-Schulcloud / Schwerpunkt auf freie Bildungsmaterialien) sucht nach Unterstützung auf Honorarbasis (je nach Rolle ca. 10-30h/Monat), komplett ortsunabhängig aus Home-Office.
Gesucht werden digital erfahrene Lehrende u.a. Bildungsexpert*innen als Verantwortliche und Mitwirkende zum Auf- und Ausbau von z.Z. 20 Fachportalen mit ca. 2.000 redaktionell gepflegten Sammlungen und Unterrichtsthemen, gezielt auch u.a. für die Fächer Religion (ev./kath./islamischer Religionsunterricht sowie generell “Religionen der Welt”), Ethik, Philosophie und Latein.
Bewerbungen werden ab sofort entgegen genommen, starten kann man im April, Mai oder Juni.
Weitere Informationen gibt es auf der Webside: