Dialog der Religionen für Kinder und Jugendliche ist ein Initiativkreis des Berliner Forums der Religionen.

Begegnungen zwischen Kindern und Jugendlichen verschiedener Glaubensrichtungen gestalten, Erfahrungsaustausch für Multiplikatoren ermöglichen, das Kennenlernen und die Neugierde, mehr über den Glauben der anderen zu erfahren, fördern. Mit diesen Themen beschäftigt sich der Initiativkreis seit 2014.

Der Initiativkreis setzt sich hauptsächlich aus ehrenamtlich agierenden Pädagoginnen und Pädagogen zusammen, die sich monatlich zu Projektbesprechungen treffen. Seit April 2019 wird der Kreis durch eine pädagogische Referentin unterstützt.

Die Aktivitäten des Initiativkreises zielen auf die Förderung demokratischer Verhaltensweisen und den Respekt vor insbesondere religiöser Vielfalt ab. Zugleich wird durch intensive Dialogarbeit präventiv Ausgrenzung, Mobbing und gesellschaftsfeindlichen Extremismus- und Radikalisierungstendenzen jeglicher Art entgegengewirkt.

Menschen, die den religionsübergreifenden Dialog für Kinder und Jugendliche unterstützen möchten, sind herzlich willkommen.

Erfahren Sie mehr über uns, unsere Aktivitäten und Angebote.

Arbeiten Sie mit an unserem Materialpool.


Paare aufdecken

Wer kennt sich mit religiösen Zentren in Berlin aus?

Außenansicht
Innenansicht

Aktuelle Notizen

Sitzung des DiReKiJu-Teams (2/25/2021) - Am 23. 02. 2021 trafen sich die Mitglieder des Direkiju zur zweiten Sitzung in diesem Jahr um sich über Ideen und laufende Projekte auszutauschen. Die Corona-Lage verlangt auch von den Bildungsprojekten und geplanten Festivitäten eine digitale oder hybride Alternative.  Trotz Pandemie wollen wir 2021 interreligiöse Begegnungen ermöglichen – sowohl digital als auch analog: Wir machen […]
Neue pädagogische Referentin (2/25/2021) - Hallo, liebe Freund*innen des Berliner Forums der Religionen, ich bin Manuela Schwind und seit 15. 02. 2021 pädagogische Referentin des Berliner Forums der Religionen. Ich freue mich schon sehr darauf, die vielfältigen Aktionen und Projekte des Forums v.a. im Bereich „Dialog der Religionen für Kinder und Jugendliche“ mitzugestalten! Als Lehrerin für Religion, Latein und Deutsch […]
Das Mädchen Wadjda (Spielfilm, ca. 90 Minuten, 2012) (2/17/2021) - u.a. ausgezeichnet mit dem Interfilm Award for Promoting Interreligious Dialogue und dem Friedenspreis des Deutschen Films – Die Brücke 2013 Inhalt: „Ob im Privaten oder in der Öffentlichkeit: In Saudi-Arabien gibt es für Frauen und Mädchen strenge Vorschriften, wie sie sich kleiden und verhalten müssen. Auch die elfjährige Wadjda wächst in dem konservativ-islamischen Königreich auf. […]