Wunderbare Begegnungen beim Fest der Vielfalt am 11.9.2021

Unser Stand-Team

Unter dem Motto „Nachbar:innen treffen, die Welt im Bezirk entdecken“ fand am Samstag das „Fest der Vielfalt“  zwischen 14 und 20 Uhr auf dem Nikolsburger Platz in Charlottenburg-Wilmersdorf statt. An mehr als 40 Ständen stellten Vereine aus dem Bezirk ihre Arbeit vor oder animierten zu Mitmachaktionen. Auch das Berliner Forum der Religionen hatte einen Stand, bei dem große und kleine Interessierte unsere Arbeit kennenlernen und u.a. an einem Religionsquiz teilnehmen konnten.

Besonders unser Kinderquiz und die kleinen Gewinne für richtig beantwortete Fragen haben bei den kleinen Gästen des Festes für Begeisterung gesorgt. Auch unsere AG Musik der Religionen hat mit einem Auftritt das Musikprogramm mitgestaltet.

Der Stand des Berliner Forums der Religionen erhielt zudem Besuch von einem Kamerateam der ARD. Das Team begleitete Gudrun Pannier für eine Dokumentation über modernen Paganismus. Da Gudrun Pannier sich auch interreligiös u.a. bei der Langen Nacht der Religionen engagiert, stattete sie uns einen Besuch ab und kam mit Mitgliedern des Interreligiösen Dialogs Charlottenburg-Wilmersdorf ins Gespräch, mit denen sich das Berliner Forum der Religionen einen Stand teilte.