Sammelband

(K)Eine Glaubensfrage

Religiöse Vielfalt im pädagogischen Miteinander
Der Sammelband ist Ergebnis des Bildungsprojektes „Kaum zu glauben – Religionen im Gespräch“, das von 2013 bis 2016 in einer Kooperation mit dem Haus am Dom, dem Rat der Religionen Frankfurt und der Herbert Quandt-Stiftung zur Förderung einer konstruktiven Auseinandersetzung von Jugendlichen und Pädagog*innen mit religiöser Vielfalt lanciert wurde und 2017 mit Unterstützung des Hessischen Kultusministeriums fortgesetzt wird.