Sammelband

(K)Eine Glau­bens­fra­ge

Reli­giö­se Viel­falt im päd­ago­gi­schen Mit­ein­an­der
Der Sam­mel­band ist Ergeb­nis des Bil­dungs­pro­jek­tes „Kaum zu glau­ben – Reli­gio­nen im Gespräch“, das von 2013 bis 2016 in einer Koope­ra­ti­on mit dem Haus am Dom, dem Rat der Reli­gio­nen Frank­furt und der Her­bert Quandt-Stif­tung zur För­de­rung einer kon­struk­ti­ven Aus­ein­an­der­set­zung von Jugend­li­chen und Pädagog*innen mit reli­giö­ser Viel­falt lan­ciert wur­de und 2017 mit Unter­stüt­zung des Hes­si­schen Kul­tus­mi­nis­te­ri­ums fort­ge­setzt wird.