Handreichung/Leitfaden

Kul­tu­rel­le Bil­dung in Moschee­ge­mein­den

Die Bro­schü­re ist im Rah­men des Pro­jekts “Extre­mis­mus­prä­ven­ti­on und Erschlie­ßung muse­ums­päd­ago­gi­scher Zugän­ge für mus­li­mi­sche Multiplikator*innen” ent­stan­den. Trä­ger des Pro­jekts ist das Insti­tut für Isla­mi­sche Theo­lo­gie der Uni­ver­si­tät Osna­brück.

Die Publi­ka­ti­on mit Hand­rei­chung und Mate­ria­li­en kann her­un­ter­ge­la­den wer­den unter https://www.irp-cms.uni-osnabrueck.de/fileadmin/documents/public/Plakate_Brosch%C3%BCren/Handreichung.pdf. Unent­gelt­lich kann sie auch bestellt wer­den unter https://www.irp-cms.uni-osnabrueck.de/studium/imamweiterbildung.html?no_cache=1.

Anti­se­mi­tis­mus the­ma­ti­sie­ren

Unter dem Titel “Anti­se­mi­tis­mus Thematisieren:Warum und Wie? Leit­fa­den für Päd­ago­gin­nen und Päd­ago­gen” hat die Orga­ni­za­ti­on for Secu­ri­ty and Co-ope­ra­ti­on in Euro­pe eine Publi­ka­ti­on erstellt, die sowohl einen all­ge­mei­nen Über­blick über ver­brei­te­te Erschei­nungs­for­men des aktu­el­len Anti­se­mi­tis­mus als auch eini­ge grund­le­gen­de päd­ago­gi­sche Richt­li­ni­en und Stra­te­gi­en für den Umgang mit die­sem kom­ple­xen und schwie­ri­gen The­ma bie­tet.

https://www.osce.org/de/odihr/29892

Zwi­schen Zucker­fest und Weih­nach­ten

Wie Kitas Kin­dern reli­giö­se Kom­pe­tenz ver­mit­teln

In Kin­der­ta­ges­stät­ten tref­fen Kin­der aus Fami­li­en aller Glau­bens­rich­tun­gen auf­ein­an­der. Reli­giö­se und nicht-kon­fes­sio­nel­le Trä­ger haben unter­schied­li­che Ansät­ze für das Mit­ein­an­der im All­tag.

Arti­kel im miga­zin

Die Arbeits­hil­fe “Reli­gio­nen in der Kita. Impul­se zum Zusam­men­le­ben in reli­giö­ser Viel­falt” kann kos­ten­frei her­un­ter­ge­la­den wer­den.