Buch

Kulturelle Bildung in Moscheegemeinden

Die Broschüre ist im Rahmen des Projekts “Extremismusprävention und Erschließung museumspädagogischer Zugänge für muslimische Multiplikator*innen” entstanden. Träger des Projekts ist das Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück.

Die Publikation mit Handreichung und Materialien kann heruntergeladen werden unter https://www.irp-cms.uni-osnabrueck.de/fileadmin/documents/public/Plakate_Brosch%C3%BCren/Handreichung.pdf. Unentgeltlich kann sie auch bestellt werden unter https://www.irp-cms.uni-osnabrueck.de/studium/imamweiterbildung.html?no_cache=1.

Handbuch Interreligiöses Lernen

Ziel des 2005 im Gütersloher Verlagshaus erschienenen Handbuches ist es, einen Zwischenstand zur Praxis des interreligiösen Lernens in Schule, Gemeinde und Gesellschaft vorzulegen – ausgehend von einem Verständnis, das Lernprozesse bezeichnet, die sich auf mehrere Religionen (in Deutschland: Christentum, Judentum und Islam) beziehen.